Die Botanik-Situation

DSC05622

Gestern hatte ich eine kleine Führung durch meine Ausstellung in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens vom KIT in Karlsruhe.
Eröffnet Anfang Februar ist diese nun seit Mitte März im „Dornröschenschlaf“ und für Besucher nicht zugänglich. Nur im Rahmen einer kleinen Führung können vereinzelt Besucher in den Botanischen Garten.

Mal schauen wie es weiter geht. Da ich recht selten vor Ort bin, kann ich nicht oft eine Führung anbieten. Die Ausstellung soll jedoch wahrscheinlich verlängert werden, doch ob die Situation im Herbst/Winter besser wird ist ja sehr fraglich.

alternative photography in Heidelberg

alternative_photography_plakat
Vom 13.-31.5. sind Arbeiten mehrerer Künstler, darunter auch ich, im Sousol/Hebelhalle in Heidelberg zu sehen.
Die Vernissage ist am 13. Mai um 18 Uhr.

Nächsten Mittwoch ist es soweit, eine neue Gruppenausstellung in Heidelberg. Hier sind meine ziemlich experimentellen Sofortbildmalereien zu sehen. Aufgrund der aktuellen Lage darf die Ausstellung nicht überfüllt und nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Aber es ist inzwischen immerhin möglich.
Was das digitale Angebot dazu anbelangt, werde ich nochmal berichten. Ansonsten gibt es auch einen Ausstellungskatalog. Bei Interesse bitte eine Mail schreiben, ich leide diese dann entsprechend weiter.

13.-31.02.2020 alternative photography in Heidelberg

alternative_photography_plakat

Und nun geht es in Sachen Ausstellungsbeteiligung auch schon weiter, denn meine farbigen Sofortbildmalereien werden vom 13.-31.05.2020 im Sousol in Heidelberg zu sehen sein. Ich bin sehr gespannt welche Arbeiten von den anderen noch zu sehen sein werden. Bisher kenne ich nur die tollen Arbeiten der Ria Wank.

Ich werde zur Vernissage vor Ort sein, sowie 16.05. Am 17.05 gibt es in Karlsruhe zur BOTANIK-Ausstellung um 11 Uhr auch noch eine Führung!

Folkwang zu Gast in Marburg

Meine Kommilitonen der Folkwang organisieren eine Ausstellung im Marburger Rathaus im Rahmen des Photo.Spectrum.Marburg.
Von mir wird es dort auch eine kleine Arbeit zu sehen geben. Leider kann ich nicht persönlich zur Vernissage dabei sein, welche am Samstag den 7. März 2020 um 18 Uhr startet.

Guckt vorbei, wenn es bei euch in der Nähe ist!

86193818_2795161293856696_4001845037997490176_o