GASsi Service

Ich freue mich, dass Sie auf mich aufmerksam geworden sind. Hier finden Sie Informationen über die Philosophie meines janalogen G.A.S.si Services*, die verschiedenen Auslastungssäulen der Kamera, sowie Infos über den Ablauf des G.A.S.si Services und über mögliche Motive.

Illustration_Kameragassi_banner

G.A.S. = Gear Acquisition Syndrome / Zeichnung: Jasmin Weber

PHILOSOPHIE
Ein regelmäßiger Ausflug in die Stadt oder Natur lastet nicht nur den Fotografen aus, sondern dient auch dem Verwendungszweck der Kamera. In Zeiten der Digitalisierung und Beschleunigung finden viele Kamerabesitzer nicht mehr die Zeit um allen Ihren Kameras ein artgerechtes Leben zu bieten. Damit die Kameras nicht nur in ihren jeweiligen (überfüllten) Lagerungsstätten stehen und auch die Verschlüsse nicht verharzen, biete ich Ihnen und Ihren Kameras ein vielfältiges Motivangebot an.

Beim Gassi Service von janalog werden mit den Kameras die Motive Deutschlands Natur und Städte erkundet. Dabei wird viel mit den jeweiligen Charakteristiken des Modells gespielt, aber auch intensiv die visuellen Reize der jeweiligen Umgebung erkundet. Zudem werden geleitete Suchspiele sowie Gehorsamkeitsübungen absolviert. Aber auch die Ruhephasen und Streicheleinheiten kommen bei der G.A.S.si Runde bei janalog nicht zu kurz.

AUSLASTUNGSSÄULEN DER KAMERA
Auslastung beschreibt grundsätzlich das Ausnutzen der eingebauten technischen Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten sollten regelmäßig in verschiedensten Formen gefordert und genutzt werden.
Wichtige Auslastungsformen sind die technische, kreative und soziale Auslastung. Um ein ausgewogenes Verhältnis zu erreichen, achte ich darauf, dass die Kameras sich gleichermaßen technisch austobe, kreativ genutzt werden und in die Welt/unter Menschen kommen. (Auf die Mattscheiben soll Tageslicht kommen) Durch den individuellen G.A.S.si Service wird Ihrer Kamera viel Aufmerksamkeit gewidmet, welche sie für einige Zeit wieder ruhiger im Schrank stehen lässt und Ihnen ein besseres Gewissen gegenüber Ihrer Kamera bereitet.

AUSFLUGSZIELE/MOTIVE

Während des G.A.S.si Services sollen sich die Kameras richtig auslösen und spannen können und nicht an bestimmte Motive ihrer Besitzer gebunden sein. Daher werden nur Kameras von Besitzern aufgenommen, die sich darauf einlassen und keine oder kontrollierbare Motivsschwierigkeiten zeigen. Die Kameras werden an ihren Gurten geführt, die zu 90 Prozent des G.A.S.si Services über dem Nacken gelegt sind und somit als „Notfallleine“ agieren.

Frische_Luft

 

Damit sich die Kamera richtig ausleben kann, werden Städte und andere Orte besucht, die nicht unter die Standartmotive fallen. Bedeutet – es handeln sich zwar um teils vielbesuchte Orte, aber es werden Motive gesucht, welche nicht unter den üblichen Massenfotos fallen - es sei denn, es wird ausdrücklich gewünscht. Somit werden typischen Sightseeing-Orte in der Regel nicht angesteuert.

 

+ Sonderbehandlungen sind auf Wunsch möglich, damit auch die breiten Anwendungsgebiete abgedeckt werden können. Ich biete eine große Bandbreite an, von Architektur über Portrait bis hin zu Zugfotografie. (Bitte denken Sie daran, dass es förderlich ist, wenn Ihre Kamera motivtechnisch neues kennen lernt)

#kameragassi

Something is wrong.
Instagram token error.

ABLAUF G.A.S.si SERVICE

1 ________________________________
Teilnahmeformular und weitere Infos anfordern:

aussage@janalog.de

2 _______________________________
Ihre Kamera wird an einem vereinbartem Ort abgeholt, oder mir per Post zugeschickt

3 _______________________________
Die Kamera wird mit einem Film ausgestattet.

 

4 _______________________________
Es wird in der Regel eine reine Gehzeit von 1,5 bis 2 Stunden erreicht - bzw. so lange bis der Film voll ist.

5 _______________________________
Entwicklung.
Je nach Wunsch und Ausbeute werden Kontakte, Handabzüge, Scans oder Drucke hergestellt.

6 _______________________________
Zusammen mit den entstandenen Bildern wird die Kamera wieder zu Ihnen zurück geschickt. Dies kann, je nach Auslastung, einige Wochen dauern.

SERVICE MODELLE (Beispiele)

.Basis. Kontaktabzug

Bei diesem Basismodel haben Sie keinen Anspruch auf die Motivwahl.

+ keine Rückversandkosten
+ Kontaktabzug

.Erweitert. Bilder

Hier können Sie Wunschmotive angeben, auf welche eventuell Rücksicht genommen wird.

+ Kontaktabzug
+ Abzüge (ca. 10x15cm)
- Rückversandkosten

.Pro. Serie plus

Nach Absprache wird eine individuelle Fotoserie für Sie erstellt.

+ Kontaktabzug
+ Abzüge (nach Absprache)
- Rückversand
- Materialkosten

.Extra.
Natürlich stelle ich auch gerne mit Ihnen persönlich ein passendes Modell nach Ihren Wünschen zusammen.

Mail an: aussage@janalog.de


*Es handelt sich hierbei um ein privates Kunstprojekt und nicht um eine gewerbliche Dienstleistung, auch wenn dies den Anschein haben kann!