Station 3: Karlsruhe

janalog-unterwegsLetzte Woche führte mich meine analoge Fotografie nach Karlsruhe, wo vor zwei Jahren alles anfing. Dort konnte ich an meinen aktuellen Projekten und schon ewig aufgeschobenen Ideen arbeiten, auf einem Workshop mit einer Studentengruppe arbeiten und befand mich in kreativer Gesellschaft von mehreren Fotografen. In dem Zusammenhang möchte ich Claudia Muñoz und Lisa Lüdke , welche zu einem großen Teil auch analog fotografieren, ein dickes Danke für die Spontanität sagen.

Somit bin ich gerade damit beschäftigt die dort entstandenen Ideen und  Materialien zu verarbeiten. Darum werde ich hier in der nächsten Zeit nicht besonders aktiv sein.

Die kommenden Stationen werden Ende Mai Würzburg und München sein und Anfang Juni geht es auf das vfdkv-Treffen nach Tübingen. Ich freue mich jetzt schon auf die bekannten und unbekannten Gesichter.

 <- Station 1&2: Berlin & Wien | Station 4: Würzburg und München – >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*