Auferstehung

Noch ist es bis Ostern etwas hin, doch mein Blog ist wieder aus den Tiefen meiner Gedanken auferstanden. Endlich habe ich wieder den Kopf und die Zeit für meine analogen Aktivitäten (auf digitaler Blog-Basis).

Die Tage werden länger und somit auch die Zeit für meine fotografischen Streifzüge.
Bis Juli wird mich zwar das deutsche Schulsystem im Griff haben, doch das wird mich nicht an eigenen Projekten hindern.

Als erstes gilt es meine in den letzten Monaten fotografierten Filme und zu sichten und zu scannen, da diese in den letzten Monaten ein bisschen in Vergessenheit geraten sind. Ich bin gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*